Hannover

Yun Hwa Dharma Sah
Events
Im Dharma Sah Hannover stehen das gemeinsame Praktizieren, der Austausch untereinander und die gegenseitige Anteilnahme im Mittelpunkt. Hier treffen sich Menschen, die in gemeinsamer Verbundenheit den Sozialen Buddhismus praktizieren und sich gegenseitig darin unterstützen, die Praxis in ihrem jeweiligen Alltag wirklich zu leben – sei es in ihren Beziehungen, im Berufsleben oder im sonstigen Alltag. Wir feiern und essen gern zusammen und pflegen auch den Kontakt zu anderen Initiativen im Stadtteil. Wenn du Informationen zur Lehre und Meditationspraxis von Dae Poep Sa Nim haben möchtest oder einfach mal nur das Zentrum besichtigen möchten, bist du herzlich willkommen. Ein Einführungsgespräch oder die Teilnahme an einem Meditationsabend geben dir einen Einblick in die Praxis der Yun Hwa Meditation und in unsere Sangha (Gemeinschaft). Nimm einfach Kontakt mit uns auf.
Eine Besonderheit, die uns am Herzen liegt, ist unsere Mitgliedschaft im Forum des Hauses der Religionen in Hannover. Das Haus der Religionen ist ein Treffpunkt aller Religionsgemeinschaften in Hannover, in dem ca. 40 religiöse Gemeinschaften Mitglied sind. Ein solches Haus, in dem ganz verschiedene Religionen zusammenarbeiten, gibt es nur wenige Male im deutschsprachigen Raum.

Jeden letzten Sonntag im Monat veranstalten wir Praxistage, an denen wir gemeinsam praktizieren – zum Beispiel verschiedene Formen der Meditation ausüben, Lehrreden lesen oder hören und besprechen, Sutras und Mantras singen und gemeinsam essen. Spezielle Praxistage sind entweder der „Lotus-Sutra-Tag“, an dem wir uns ganz intensiv mit dem Lotussutra beschäftigen oder auch der „Daily Reminder Tag“, an dem wir uns ausschließlich dem Studium und dem Austausch zu einem ausgewählten Thema anhand der Daily Reminder (Tägliche Lehrreden) von unserer Meisterin Dae Poep Sa Nim widmen. Ein bis zweimal im Jahr veranstalten wir Retreats, zusammen mit unseren Nachbarzentren Derneburg und Hamburg – entweder in den Zentren in Hamburg oder Derneburg oder, seit neuestem, auch in als Onlineretreat. Ein Retreat dauert zwei, meistens drei Tage und ist durch intensive Praxis gekennzeichnet. Das nächste norddeutsche Retreat ist für Oktober 2020 geplant.

Kontakt

Praxiszeiten

Martina Bolte / Myong Hea Je Ja Nim (Äbtissin), Valentine Wolf-Doettinchem / Yun Jin Bo Sal Nim
Tegtmeyerstr. 13, 30453 Hannover
0172 163 0941
hannover@yunhwasangha.org
http://www.buddhismus-in-hannover.de

Morgenpraxis: Fr. 6.00 – 6.45 Uhr (Bitte vorab anmelden)

Abendpraxis: Do 19.00 – 20.00 Uhr

Praxistage: Jeden Monat, jeweils letzter Sonntag von 10.00 – 15.30 Uhr (Bitte vorab anmelden)

Mondfeiern An Neu- und Vollmondtagen: 19.00 – 21.00 Uhr (an Sonn- und Feiertagen: 10.00 Uhr). Um Buddha, der Natur, unseren Vorfahren und allen fühlenden Wesen zu danken bringt jeder eine Speise oder Blumen mit. (Bitte vorab anmelden. Die nächsten Termine bitte erfragen.)

Onlinepraxis: seit März 2020 laufende Onlinepraxistermine, bitte im Zentrum erfragen unter hannover@yunhwasangha.org.

Lokale Events